Sie haben den Wunsch neu zu bauen, umzubauen, zu sanieren oder zu modernisieren?

Um Ihren Wunsch Wirklichkeit werden zu lassen, ist der erste Schritt eine solide Planung. Doch was heißt Planung einer Baumaßnahme eigentlich? Oberflächlich betrachtet ist es die Visualisierung Ihres Wunsches unter Berücksichtigung der formellen – sprich bauaufsichtlichen, bauphysikalischen und ästhetischen – Erfordernisse. Bereits mit Beachtung dieser drei Aspekte können Sie Ihr Projekt umsetzen. Doch allzu oft stellen Bauherren während der Bauphase fest, dass mit einer solchen oberflächlichen Planung Probleme auftreten, die sowohl den gesetzten Kostenrahmen sprengen als auch den Bauablauf verzögern können.

Darum ist eine solide Planung immer die beste Voraussetzung, Ihr Projekt kosten- und termingerecht zu verwirklichen.

Wie ist eine solide Planung aufgebaut?

a. Am Anfang steht immer die Grundlagenermittlung. Das heißt die Rahmenbedingungen werden aufgenommen und dienen als Grundlage der weiteren Planung. Zu den Rahmenbedingungen gehören, neben den vorhandenen Gegebenheiten sowie den baurechtlichen Vorschriften, auch die möglichst präzise Feststellung Ihrer Wünsche, Bedürfnisse und Erwartungen an das Endergebnis. Wer hat nicht schon einmal den Satz formuliert „Hätte ich da mal besser drüber nachgedacht“? Gerade beim Bauen im Bestand verhindert eine detaillierte Feststellung der Gegebenheiten (Bestandsaufnahme) spätere Unstimmigkeiten und Kostenexplosionen und lässt mögliche Probleme schon zu Beginn erkennen.

b. Anhand der Grundlagen und Ihrer Wünsche wird im Anschluss eine Vorentwurfsplanung erstellt. Hier geht es in erster Linie darum, Ihr Projekt zu visualisieren sowie die Beschaffenheit der zur Verwendung kommenden Hauptmaterialien festzulegen. Die Vorentwurfsplanung wird durch eine erste Kostenschätzung ergänzt, wodurch Entscheidungen hinsichtlich eines möglichen finanziellen Spielraumes oder notwendiger Einsparungen getroffen werden können.

c. Auf den Vorentwurf folgt der konkrete Entwurf, der neben digitalen 2D-Zeichnungen auf Wunsch mittels eines dreidimensionalen Modells abgebildet wird. Eine konkrete Kostenschätzung gibt weitere Planungs- und Kostensicherheit und dient letztmalig dazu, Entscheidungen zu treffen oder Änderungswünsche mitzuteilen. Außerdem werden die Erfordernisse hinsichtlich Statik, Bauphysik und Lage auf dem Grundstück ermittelt und entsprechende Fachplaner hinzugezogen.

Nehmen Sie sich Zeit für die Vorplanung! Alles, was nicht bereits in dieser Planungsphase berücksichtigt wird, führt im späteren Planungsverlauf sowie in der Bauausführung nahezu immer zu Kostensteigerungen und zeitlichen Verzögerungen. Gemessen an der weiteren Planungs- und Bauzeit sowie an der Nutzungsdauer des Objekts ist der Mehraufwand einer detaillierten Planung gering – jedoch unendlich wertvoll für die Planungssicherheit und das Ziel, am Ende Ihre Wünsche und Bedürfnisse in jeglicher Form zu erfüllen.

d. Jetzt erfolgt die Erstellung des Bauantrages. Dank der gründlichen Vorplanung steigt die Wahrscheinlichkeit deutlich, dass diese Phase reibungslos verläuft.

e. Schließlich wird die Ausführungsplanung erstellt. Diese hat einen hohen Detaillierungsgrad und dient den beteiligten Gewerken dazu, Ihren Wunsch Wirklichkeit werden zu lassen. In dieser Phase ist es wichtig den Bau nicht nur maßlich detailliert darzustellen, sondern auch Lösungen zu finden, die gut umsetzbar sind und ein reibungsloses Miteinander der am Bau Beteiligten gewährleisten. Gewonnene Erkenntnisse werden sich bei der Bauzeitenplanung sowie der Abstimmung der Bauabläufe positiv bemerkbar machen. Es ist durchaus hilfreich in dieser Phase bereits die beteiligten Unternehmen festzulegen und einzubinden. Fachlich kompetente Partner tragen mit Ihrer Expertise erheblich zum Gelingen bei. Auch ist es dadurch möglich, mit einer deutlich gesteigerten Kosten- und Terminsicherheit in die eigentliche Bauphase zu starten.

Was dürfen Sie von mir erwarten?

Kurz gesagt: Fachliche Kompetenz, ein Gespür für Ihre Wünsche und Bedürfnisse sowie den Willen, das Ziel in Ihrem Sinne möglichst reibungslos zu erreichen. 

Ich freue mich auf Ihre Anfrage

Telefonisch unter 02247/1284660 oder per Mail an mail@architektur-malinschmitz.de

10 + 2 =